Über den Verein

Wir sind zusammengekommen, um Künstlern zu helfen

Wir sind eine Künstlerhilfe, die Künstlerinnen und Künstlern unterstützen, die durch die Corona-Pandemie unvermittelt in schwere Not geraten sind, bei Bedarf gewähren wir aber auch präventiv finanzielle und soziale Unterstützung zur Verhinderung des Eintritts einer Notlage.

Diese Zwecke verwirklicht der Verein primär durch die finanzielle und soziale Unterstützung von Personen im Sinne des § 53 der Abgabenordnung, die durch einen unvermittelt aufgetretenen Notstand ohne eigenes Verschulden in eine Notlage geraten sind durch die normale staatliche Hilfe nicht ausreichend beseitigt werden kann.
Die Verfolgung mildtätiger Zwecke ist darauf gerichtet, Personen selbstlos zu unterstützen.

Satzung, Mildtätigkeit, Vereinsregister

Der Vorstand des Vereins setzt sich aus dem folgenden Personenkreis zusammen:

1. Vorsitzender:   Peer Frenzke

2. Vorsitzender:   Dirk Siemer

Beisitzerin: Gudrun Reimers

Schatzmeister: Günter Hagemann

Peer Frenzke gründete zusammen mit vielen engagierten Leuten aus der Umgebung um Lüneburg herum im letzten Jahr den Verein 1st class session – Artist Support, um dem Fundraising-Unternehmen  Corona Künstlerhilfe eine anerkannte, mildtätige Plattform zu bieten.

Der Verein bestimmt über die Vergabe der Spendengelder nach Antragseingang, überprüft und bearbeitet  die Anträge der Künstlerinnen und Künstler und schüttet die Spenden schnellstmöglich aus. 

Eingetragener Verein: VR 201 782 • Amtgsgericht Lüneburg

Steuernummer: 33/270/16978, Finanzamt Lüneburg

Konto: DE 04 2405 0110 0065 750994 • BIC: NOLADE21LBG